8.10.2015    14

WIE SICH OBJEKTIVE ENTWICKELN… ZEISS BATIS

8. Oktober 2015 | Technik

Heute gibt es ein kleines Technik-Video. Auch wenn es sich um die Zeiss Batis Objektive für Sony E-Mount dreht, so sollten sich dieses Videos auch alle anderen Kamera-Marken-Nutzer angucken. Denn Zeiss hat eine Innovation in ihre Objektive eingebaut und diese Entwicklung hat es in sich! Ich finde diese Sache so großartig, dass ich mir ein Display in jedem Objektiv wünschen würde… warum??? DAS wird im Video erklärt.

Viel Spaß beim Gucken…

LG
Martin

Kommentare (14)

14 thoughts on “WIE SICH OBJEKTIVE ENTWICKELN… ZEISS BATIS

  1. Hey Martin,

    danke für die Vorstellung der wirklich tollen Funktion der Zeiss Objektive.
    Ich muss zugeben – einen da oben drauf hätte ich gern noch, nämlich , dass das eine Kamerafunktion wird und sich in den Sucher einblenden lässt.
    Somit müsste ich nicht mehr vom Sucher weg auf das Objektiv schauen, sondern kann in Ruhe und mit dem Auge am Gummi weitermachen 🙂

    Danke für den Blog nochmal, hat Spass gemacht !

  2. Tolle Erfindung, nur wer noch „alte“ Objektive (z.B Leica Linsen oder die alten Nikon Linsen) hat bei denen die Skale noch aufgedruckt ist, kann das auch ohne OLED Display.
    Die Neuerung ist ja nur das Display, den „DOF-Rechner im Objektiv“ gibt es schon lange analog 😉 Man muss halt nur wissen wie das geht. siehe hier: http://www.kenrockwell.com/leica/images/35mm-f14-asph/D3S_5863-1200.jpg
    Man glaubt es kaum das funktionier sogar ohne Display… Besser macht das Display im Objektiv auch keinen Fotografen, wie auch keine teuere und technisch Top moderne Kamera den Fotografen besser macht.

    Die Batis Objektiv sind von der Abbildungsleistung aber erste Sahne!

  3. Eine DOF Anzeige kann jeder mit einer Canon Kamera für jedes Objektiv kostenlos haben.
    EinfachMagic Lantern installieren und tadaa ;D
    da kann man sogar eine persönliche Grenze dessen einstellen, was noch scharf ist und was nicht. Also abhängig von der Sensorauflösung.
    Gruß Johannes

      1. Die Sensorgröße spielt bei der Schärfentiefeberechung tatsächlich keine Rolle. Was einen Effekt auf die Schärfentiefe hat ist die Pixeldichte/-größe bzw. der Pixelpitch.

      1. Hi Martin. Geh in den manuellen Fokus. Dreh den Fokusring solange nach links (ca eine ganze Umdrehung) bis sich die Anzeige ändert. Weiter drehen auf an oder on. Dann sollte es klappen.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zu unseren Datenschutzbestimmungen


The maximum upload file size: 12 MB.
You can upload: image.
Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.

Anzeigen