11.6.2019    1

LUMIX S PRO 50MM VS LEICA 50MM SUMMILUX

11. Juni 2019 | Technik

Das ist der Folge-Test zu unserem ausführlichen Lumix PRO S 50mm Test. Wir haben zahlreiche Nachrichten bekommen. Viel mehr als wir uns überhaupt vorstellen konnten bei so einem verrückten Thema. Aber scheinbar interessieren diese Linsen jenseits von Gut und Böse doch mehr als erwartet.

Daher gibt es heute den Test der Giganten!! Lumix S Pro 50mm f1.4 S-X50 gegen das LeicaSUMMILUX-SL 1:1.4/50 ASPH.

Die meisten Nachrichten die wir bekommen hatten haben uns darum gebeten den Test zu wiederholen. Dabei gab es verschiedene Bitten.

  1. Eine große Bitte war es die Kontakte des 50mm Objektiv abzukleben.
  2. Dann gab es doch tatsächlich Aufrufe gegen das Leica Pendant (Summilux SL 50mm) zu vergleichen.

Wir haben Beides gemacht. Schaut euch das Video an und ladet weiter unten die Rohdaten herunter. Das Leica kostet doch fast doppelt so viel wie das Lumix Objektiv!

Wer hätte das Gedacht, vor ein paar Jahren, da hatete jeder gegen MFT, Pimmelsensörchen und heute baut Lumix so einfach mal das mitunter schärfste Objektiv aller Zeiten und lässt so ziemlich jeden kalt aussehen, der sonst noch 50mm Objektive anbietet. Wow!

#TRANSPARENZ
Wir haben uns bei Leica in Wetzlar für 2 Tage ein Testobjektiv ausgeliehen. Danke an LEICA Deutschland für diesen feinen Zug!

Also das mit dem Abkleben der Kontakte, das war auch bei uns im Kopf und leider keine Option. Und das Leica schneidet echt interessant ab. Ich finde die Ränder beim Leica besser aber auch das ist irgendwie sehr fein als Unterschied.

🔥 DOWNLOAD!!! Schärfe-Test.zip 🔥 500MB!!! Rohdaten!!!

Sehr spannendes Ergebnis, nicht?

LG
Martin & Marc

Kommentare (1)

One thought on “LUMIX S PRO 50MM VS LEICA 50MM SUMMILUX

  1. Wie sinnvoll so ein Test für die Praxis ist, lasse ich mal dahin gestellt.
    Zum Abbonieren Eures YouTube Kanals, brauche ich einen Google Account – und den habe ich nicht und plane auch nicht einen anzulegen, also schaue ich eure Videos „nur als Besucher, sorry“. Vielleicht geht es ja anderen ähnlich.
    Grüße an das ganze Team

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zu unseren Datenschutzbestimmungen

Anzeigen