17.2.2016    10

Entfesselt blitzen: tolle Portraits mit Softbox!

17. Februar 2016 | Videotutorials

Aufsteckblitze sind ein super Mittel um auch ohne teures Equipment tolle Portraits zu zaubern… mit kleiner und günstiger Ausrüstung zeigt Martin in diesem Video, was man braucht und wie das Fotografieren auch im manuellen Blitzmodus klappt. Ein Praxisvideo zum mitdenken und mitmachen, Step by Step und hoffentlich super-verständlich erklärt!

Ausrüstung aus dem Video:

Kommentare (10)

10 thoughts on “Entfesselt blitzen: tolle Portraits mit Softbox!

  1. Hallo Martin,

    tolles Video sehr sehr gut erklärt.

    Noch eine Ergänzung, man kann mit dem Aufsteckblitz auch schon beim Lichteinstellen herrausfinden wie das Licht fällt, wenn man die Schärfentiefenprüfungstaste (bei Canon) unterhalb der Bajonettentriegelung drücken. Dann leuchtet der Blitz kurz dauerhaft und man kann so den Lichtfall prüfen. 🙂

  2. Hallo Martin (und Team)

    ich bin immer wieder aufs Neue ueberrascht, welche Kleinigkeiten sich in Deinen Videos finden lassen, um selbst ein recht einfaches Setup zu verbessern. Auch wenn das jetzt eher ein „Anfaengervideo“ ist, gibst Du immer wieder tolle Ansaetze Portraits zu fotografieren.

    Ich bin ganz aehnlich vorgegangen wie Du in dem Video, und hatte bei mir festegestellt, dass bei 1:1,8 (meine Offenblende bei meinem 85er) bereits ueberbelichtet ist. Also Blitzleistung runter (hab noch die erste Version vom YN-560) und schon lassen sich schoen ausgeleuchtete Portraits realisieren.

    Schoen auch, dass du das Thema mit dem Nasenschatten kurz erwaehnst, in Verbindung mit „easygoing-Hintergruenden“ wiirklich ein Setup, dass jeder hinbekommt und Profifotos erzeugen kann…

    Viele Gruesse
    Alex

  3. Das gefällt mir. Das ein Thema nochmal neu aufbereitet wurde für die neuen. Besonders für die jungen Leuten. Ich habe auch vor 3-4 Jahren nach Videos und Kaufberatung mit diese Box gesucht. Erst mit eurem Kauf Material konnte ich das Handwerk beherrschen. Danke.

  4. Hallo Martin,

    es lohnt sich doch immer deine Videos anzuschaun‘. Auch wenn man meint die einfacheren Themen größtenteils zu beherrschen…. Da kippst du einfach den alten Holz-Tisch hoch und hast nen Hintergrund…. Der Tipp is so einfach wie genial… Danke !

    Macht weiter so.

    Viele Grüße
    Thomas

  5. Hallo Martin,

    danke für das informative Video, das nicht nur für Einsteiger hilfreich ist. Ich bin schon länger genau auf diesem Weg und manchmal wird man auch betriebsblind. Strukturiertes Vorgehen ist dann angesagt und von dir sehr gut erklärt.
    Es ist übrigens genau mein Equipment 🙂 Und ja, das 50mm Objektiv ist nicht nur preiswert sondern auch gut. Allerdings muss man in der Kombination mit der Canon 70D und offenblendig wachsam sein. Ich habe lange verzweifelt nach den Ursachen unscharfer Fotos gesucht. Nachdem ich nicht mehr das mittlere Fokusfeld nutze ist alles bestens (Der ein oder andere Canon 70D Besitzer weiß sicher was ich meine).

    Freue mich übrigens auf die Workshops in Zingst und die Möglichkeit, sich auch mal persönlich kennenzulernen.

    Beste Grüße von der Elbe bei Magdeburg
    Karl-Heinz

    1. Karl-Heinz,
      da du um den Fehler weisst, wieso hast du die 70D nicht nach Willingen oder Berlin eingeschickt zur Justage bzw. bei mehrfachem Fehlversuch nicht gewandelt?
      Für mich (ich habe die 70D nicht) wäre eine 70D mit dem AF-Problem nicht verwendbar.

      Lustiger „Nebeneffekt“: Das AF-Problem hast du nur im Querformat! Dreh die Kamera in’s Hochformat – da wirst du das Problem nicht mehr feststellen. Les Dir diesbezüglich mal das Datenblatt bzw. die Werbeslogans von Canon durch – die texten expliziert von einem vertikalem Fokus… 😉

  6. Hallo Martin,

    altes thema aber, man lernt immer wieder was dazu, gerade wenn man sich nicht täglich damit beschäftigt. Bei der Softbox möchte ich auch auf deinen Tip mit den Bowensadaptern verweisen.. so wird es noch etwas flexibler und günstiger.

    Vielen Dank

    Axel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zu unseren Datenschutzbestimmungen

Anzeigen