31.3.2016    2

Entfesselt Blitzen: Grundlagen Lichtformung

31. März 2016 | Videotutorials

Heute gibt es ein cooles Aufsteckblitz-Video! Es geht um Lichtformung und über die Grundlagen der Lichtformung. Firefly kleine Softbox und großer Schirm. Mit erstaunlichem Ergebnis! Aber seht doch selbst!

Etwas Werbung an dieser Stelle sei hoffentlich erlaubt. Das Video entstammt einer Kauf-DVD und falls die Inhalte gefallen, dann gibt es im Store sehr viel mehr! Eine komplette Strecke über das Arbeiten mit Aufsteckblitzen oder eine kleine DVD-Reihe über die Arbeit mit nur einer Lichtquelle. Schaut mal rein 🙂

Euer Martin & Marc

Kommentare (2)

2 thoughts on “Entfesselt Blitzen: Grundlagen Lichtformung

  1. Hallo Martin – vielen Dank für den Vergleich und mal wieder was für die Nikonians 😉
    Für meine Geschmack liefern beide Softboxen ein ähnliches/gleiches Ergebnis.
    Beim Schirm hinkt aber m.E. der Vergleich ein bisschen. Der Blitz mit dem Schirm ist weiter weg vom Objekt als die beiden Fireflys. D.h. die Lichtquelle wird kleiner – somit wird der Schirm vermutlich die gleiche ‚Lichtquellengröße‘ haben wie die beiden Fireflys. Dann hast Du eine silberne Bespannung verwendet – d.h. die wird in jedem Fall ein knackiges Licht erzeugen. Ich bin überzeugt, wenn der Schirm innen eine weiße Reflektionsfläche hat (und damit eine ähnlichere Charakteristik wie die Bespannung der Softboxen) und in exakt gleicher Entfernung zum Motiv steht, wird das Licht in jedem Fall wesentlich weicher und du dürftest eine größere Fläche ausleuchten … und bekommst damit ein anderes Resultat wie in deinem gezeigten Vergleich.
    Anyway – bei dem Model würde ich auch eher die kleine Softbox nehmen, bei einem weiblichen Model ggf. eher den Schirm (mit weißer Reflektionsfläche) – oder aber besser gleich einen Beauty Dish. Ich habe in meiner Fototasche den faltbaren Roundflash-BeautyDish für solche Einsätze – nimmt fast keinen Platz weg und dürfte ein ähnliches Resultat wie die kleine Firefly liefern …
    Würde mich freuen wenn ihr auch weiterhin die Nikon User nicht vergesst … 😉
    Gruß JED

    1. Dann würde ich aber das Model nicht mehr sehen, wenn der Schirm genauso nah wäre… 🙂 Und das ist ja der Clou… Größe ist nicht immer gut!!!

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zu unseren Datenschutzbestimmungen

Anzeigen