5.6.2019    3

Tuch-Tipp für die Autofotografie

5. Juni 2019 | Blog

Licht in den Innenraum eines Autos zu bekommen ist nicht die leichteste Aufgabe.
Daher verraten wir unseren Trick, mit dem man aus den Autofenstern mit ein bisschen Licht und Stoff eine große, nahe Softbox macht und damit den Innenraum wunderbar ausleuchten kann.

Kommentare (3)

3 thoughts on “Tuch-Tipp für die Autofotografie

  1. wieder mal eine klasse idee.
    am anfang haben mich allerdings diese monster led-einheiten abgeschreckt, ich habe 1000w halogen und die wären bei der nähe zum tuch zu heiss, doch wie von euch erwähnt, ist ein blitz ja auch machbar.
    aber mal ganz nebenbei, mich würde brennend intressieren, wie ihr das/mein wirkliches objekt der begierde, den mach1, in szene setzen würdet.
    ich will jetzt nix gegen das fotomodell sagen, im gegenteil, die ist super hot und echt stimmig, harmoniert mit dem mustang perfekt.
    aber, so n super cooles car-shooting, mit bezahlbaren mitteln …

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zu unseren Datenschutzbestimmungen

Anzeigen