4.11.2019    4

Destination Namibia 🐆 01 🇳🇦 Die Reise beginnt in Windhoek!

4. November 2019 | Blog

Es ist endlich soweit, heute geht es los mit DESTINATION NAMIBIA!
Wir haben sehr viel Zeit und Arbeit in die neue Staffel Destination gesteckt und freuen uns über alle Zuschauer und Kommentare.

Unsere Reise führt uns erst einmal in die Hauptstadt Namibias – Windhoek. Und anders als viele andere Touristen geht es nicht direkt weiter auf große Safari, sondern wir nehmen uns die Zeit auch diese Stadt zu erkunden. Deswegen gibt es weniger Bilderbuch-Namibia, sondern stellenweise auch einschüchternde Eindrücke.

Wer Namibia nicht nur auf dem heimischen Bildschirm anschauen möchte, sollte unbedingt einen Blick auf unsere Kinotour werfen. Martin und Marc live im Kino mit exklusivem Material aus Namibia und spannenden, lustigen, skurillen Anekdoten über unsere Reise. Tickets gibt es unter kino.krolop-gerst.com

Der Einstieg ist vielleicht ein wenig anders, als man es erwartet hätte, dennoch finden wir es wichtig, ein Land in Gänze zu betrachten und so haben wir uns sehr bewusst dafür entschieden, auch in Windhoek Zeit zu verbringen.

Jetzt aber genug der Worte. Wir freuen uns, das Destination Namibia nun endlich so richtig startet!


Kommentare (4)

4 thoughts on “Destination Namibia 🐆 01 🇳🇦 Die Reise beginnt in Windhoek!

  1. Super Anfang der neuen Destination! Toll gemacht, eure Entscheidung, auch das wahre Namibia zu zeigen war absolut passend! Freu mich schon auf die weiteren Folgen!

  2. Moin, ich finde es super, dass ihr auch wirklich auf die normale Bevölkerung eingeht. Habt ihr den Menschen, die ihr fotografiert habt, ein Foto zukommen lassen. Ich habe für diesen Zweck immer eine Sofort-Bild-Kamera mitgenommen. Das ist zwar zusätzliches Gewicht, aber mir ist es wichtig, den fotografierten etwas zurück zu geben. Martin du bist echt ein Wimpie (die Sache mit dem Raupen auf dem Markt), du beißt doch auch in ein Schwein hinein. ,-)
    Ich hoffe, dass ihr genug Geld damit verdient habt, damit ihr solche Reisen auch in Zukunft machen könnt.

  3. Toller Start – macht neugierig auf das Kommende.
    Die Darbietung ist eine tolle Mischung aus Information und humorvollen Anekdoten.
    Ich habe mir schon 3x die Destionation Neuseeland angeschaut und stelle erfreut fest,
    dass die neue Staffel inhaltlich dort weiter macht, wo die letzte Staffel aufgehört hat.
    Viel Erfolg bei der Produktion Eurer 3. Staffel

  4. Hallo Martin und Marc,
    klasse! Namibia ist ein unvergleichlich tolles Reiseland für Fotografen und ich bedauere es jetzt schon wieder, dass ich erst ein Mal dort war. Was die Zäune betrifft, musst du mal nach Südafrika gehen, in Kapstadt und anderen Städten sind die Häuser der Weißen regelrechte Hochsicherheitstrakte. Das ist aber leider die Realität, die WElt ist kein Disneyland und den meisten Menschen geht es nicht so gut wie uns. Der Kommentar eines dunkelhäutigen Passanten beschreibt die Situation meines Erachtens ganz gut, „in der Apartheid habt ihr uns eingesperrt, jetzt sperrt ihr euch selber ein…“.
    Ach ja, bitte sag Windhuk und nicht …hak oder …hök… 😉
    Ich freue mich auf die weiteren Folgen und sag schon mal vielen Dank für die gute Unterhaltung!!
    Frank

    P.S.: falls ihr im Weltnaturerbe Sossoutvlei/Deadvlei auch die Selfie-Honks seht, die auf den 500 Jahre alten , abgestorbenen Bäumen rumklettern, tut mir einen Gefallen, nehmt Euer Stativ und klopft sie runter…

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zu unseren Datenschutzbestimmungen

Anzeigen