9.11.2020    1

Der Tele-Zoom Klassiker für Z! – Nikon Nikkor Z 70-200mm f2.8 S

9. November 2020 | Blog

Beim Stichwort Tele-Zoom kommt den meisten sofort ein 70-200mm in den Sinn. Verständlich denn der Klassiker ist bei vielen Fotografen und Fotografinnen sehr beliebt. Auf das Nikon Nikkor Z 70-200mm f2.8 S mussten Besitzer einer Z6, Z7 oder Z50 lange warten. Ob sich dieses Warten gelohnt hat, erfährt man im Video(unten)

Hier noch ein Paar Fotos die wir mit dem Nikon Nikkor Z 70-200mm f2.8 S gemacht haben:

Kommentare (1)

One thought on “Der Tele-Zoom Klassiker für Z! – Nikon Nikkor Z 70-200mm f2.8 S

  1. Hallo Zusammen
    Das Objektiv und die Bilder sehen super aus.
    Vielleicht gehts auch nur mir so, aber ich finde, dass die neuen, nativen Objektive für die Spiegellosen sicher sehr gut, aber vor Allem auch richtig sackteuer sind. Bei Canon vielleicht noch mehr. Für die 2.8er „RF-Trinity“ legt man aktuell rund 7.500 EUR auf die Theke. Die aktuellen, ebenfalls sehr guten EF Varianten, kosten zusammen gut 1.650 EUR weniger. Das „günstige“ Auflagemaß der Spiegellosen wirkt sich beim Preis gar nicht und bei Gewicht und Größe der Objektive wenig aus. Die Frage ist auch, wie verhalten sich die vergleichbaren Spiegelreflex Objektive, wenn man sie adaptiert. Ich denke die Adapter funktionieren bei den Herstellern vergleichbar gut. Für alle, die auf Spieglellos umsteigen und bereits einen gut bestückten Objektivpark haben, wäre es sicher mal interessant, ob Bildqualität, Autofokus, Stabilisierung, etc. bei Adaptierung soviel schlechter sind, oder eventuell gar vergleichbar..
    Gruß
    Frank

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zu unseren Datenschutzbestimmungen


The maximum upload file size: 12 MB.
You can upload: image.
Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.

Anzeigen