10.4.2019    2

Canon EOS RP

10. April 2019 | Blog

Martin krolopcanon rp

Die Canon EOS RP ist als günstige Vollformatkamera eine Art Einstiegsdroge für Fotografen. So jedenfalls denkt es sich Canon. Und danach schön die 3000€ Linsen verkaufen. Clever… aber ist das auch sinnvoll.

Seit Ewigkeiten reizt das Thema Vollformat die digitale Fotografenwelt. Vollformat war schon immer ein Anreiz, ein Köder für den Drang nach Mehr. Ob es auch dieses Mal geklappt hat und viel wichtiger, ob es sinnvoll ist, das klären wir in diesem Video.

Was bekommt man für 1000€ an Kamera? Oder verliert man durch die Mehrkosten am Sensor extrem viel Drumherum?

canon eos rpmft vollformat

Canon EOS RP Vollformat sinnvoll?

Brauche ich Vollformat? Seit längerem haben wir uns mal wieder eine aktuelle Canon Kamera geholt, die spiegellose vollformat Canon EOS RP. Deshalb werden wir in diesem Blogvideo über Sensorgrößen sprechen, aber auch über das Handling, die veränderte Bedienung und die Unterschiede zur EOS R.

 

Kommentare (2)

2 thoughts on “Canon EOS RP

  1. Heho, ja die Kamera macht mir Freude…..wenngleich ich bei Deinem Resümee absolut gar nicht auf Deiner Linie bin…aber das muss ja auch nicht sein….tagtäglich erlebe ich frustrierte MFT User die über die ISO Begrenzungen jammern….und die dann mit einer R oder RP vom Hof fahren….und tagtäglich bedanken sich diese für die tollen Möglichkeiten des Vollformates – da kann ich doch gar nix zu 🙂 . Und noch eines: der „fehlende“ AF Joystick ist eh Banane….jawoll…denn der Touch & Drag AF ist schneller, präziser und individueller einsetzbar. Hugh, ich hab gesprochen! Setzen, 1 !

  2. Hi Martin,
    Eine Anmerkung zum verschieben des Fokuspunkts. Du brauchst das alte Steuerrad dazu nicht und auch nicht die Knöpfe vom Steuerkreuz. Du kannst entweder den ganzen Touchscreen, wenn du nicht mit Sucher fotografierst, oder auch nur den Bereich oben Links, wenn du über den Sucher fotografierst, als Touchfläche verwenden. Dann legst du den Daumen auf das Display und durch wischen verschiebst du den Fokuspunkt.

    Gruß Jens

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zu unseren Datenschutzbestimmungen

Anzeigen