12.11.2013    33

DER BESTE (ULTIMATIVE) LICHTFORMER FüR AUFSTECKBLITZE / BOX-SCHIRM-ZWIDDER

12. November 2013 | Technik

Die Tage hatten wir bei Facebook mal einen kleinen Preview (LINK ZUM FACEBOOK-BILD!) zum ultimativen Lichtformer für Aufsteckblitze gezeigt. Heute wollen wir zeigen was es ist und worum es geht.

Die Überschrift ist schon ziemlich reißerisch. Ist nicht gerade mit leisen Tönen also was genau ist das Teil. Wer sich den obigen Link genauer angeschaut hat, der weiß, dass es sich um einen einfachen Schirm handelt. Darauf gekommen bin ich erst durch eine Anfrage bei Facebook. Ein Kollege bat mich da um die Meinung zwischen zwei Lichtformern für Aufsteckblitzen. Und da ich weder das eine noch das andere kannte, schaute ich mir die Sachen einfach mal genauer an. Bestellt und 3 Wochen später war die Sache geliefert.

Das Grandiose an diesem Gerät ist das Preis-Leistungsverhältnis. Wir haben das Gerät für geniale 22 € aus China bestellt. 🙂 22 € !!! JA!!! Einfach nur wow!

Das Hauptproblem mit Schirmen für Aufsteckblitze ist, dass die sowieso schon schwachen Blitze viel Leistung vergeuden und das kann sich kaum ein Fotograf leisten. Gerade Durchlichtschirme sind pure Lichtvergeuder. Und Reflexschirme sind teilweise auch nicht so viel besser.

Der ideale Lichtformer für Aufsteckblitze ist also was?

  • sehr klein und handlich zu transportieren
  • günstig… sonst könnte man ja gleich ne richtige Studioanlage kaufen!
  • er richtet das Licht und nutzt es sehr effizient
  • ist schnell aufzubauen und möglichst auch outdoor mit Wind einzusetzen!

Die Schirmbox erfüllt alle diese Merkmale. Wir haben es probiert. Selbst am windigen Hafen konnte unsere Visa das Teil gut halten.

Wie schaut das Ding denn aufgebaut aus? Ihr erinnert euch, verpackt ist es wirklich nur ein kleiner Schirm. Ausgepackt ist es eine 80cm Softbox mit tollem Frontdiffusor.

SSD PNY FOTOGRAFEN 3K

Es wird wirklich eine komplette Box draus.

SSD PNY FOTOGRAFEN 3K

Die Strebe in der Mitte des Schirms ist verkürzt und guckt nicht über die Box heraus. Der Abschluss des Frontdiffusors ist absolut bündig und flach.

SSD PNY FOTOGRAFEN 3K

Und unten ist ein kleiner Reisverschluss. Und jetzt ist sicherlich auch das Teil klar. Der Blitz sitzt in der Box und wird von unten in die Box eingeführt. Man braucht dann noch einen möglichst kleinen Schirmneiger/Schirmhalter und darauf kommt der Blitz samt Funkauslöser.

Wir waren damit fotografieren in der Nacht. Ein komplettes Nachtshooting mit der Box im Einsatz. Und auf dem folgenden Foto erkennt man schon direkt in der Übersicht, wie gut der Blitz das Licht richtet und bündelt. Mit bündeln ist jetzt keine Wabe oder kein Spot gemeint. Er bringt das Licht des Blitzes einfach toll und soft nach vorne raus. Und das Ganze für 22 € vom Chinamann.

SSD PNY FOTOGRAFEN 3K

Die Lichteffizienz ist übrigens auch echt toll. Selbst wenn wir auf den Bildern hier im Beitrag bei Nacht fotografiert haben und nicht viel Leistung gebraucht haben, so ist der Former echt sehr effizient. Liegt mitunter daran, dass der Blitz in der Box nach hinten gerichtet ist und nur einen Tuch benötigt. Zudem auch, dass die Box innen hoch verspiegelt ist und arg reflektiert. Also arbeiten im Tageslicht ist echt super möglich.

SSD PNY FOTOGRAFEN 3KSSD PNY FOTOGRAFEN 3K

Bleibt eine Frage offen. Wie steuert man den Blitz, wie ändert man Leistungen wenn das Teil doch in der Box drin steckt? Man nutzt einen der neuen kostengünstigen TTL-Funkauslöser. Mit denen kann man einfach den Blitz über die Kamera oder den Sender steuern. Das ist sogar noch komfortabel.

So ein Funksender-Empfänger-Päarchen kostet gerade mal einige Euro und taugt wirklich prima. YN622 für Canon oder Nikon bei Amazon*

Unser Fazit: Die Box ist eine absolute Pflichtempfehlung für Aufsteckblitzfotografen. Einfach nur total toll in der Handhabung und im Transport. Die Qualität ist erkennbar „billig“ aber für 22€ inkl. Versand kann man sich wohl kaum die Frechheit herausnehmen sich zu beschweren. Das Teil ist geil und sorgt für weiches und handhabbares Licht in der Reisetasche. Die Box geht mit einem kleinen Handstativ oder einem Kurzsstativ seitlich an den Trolley und 80cm Durchmesser sind echt nicht wenig.

Um das Teil zu finden müsst ihr den Suchbegriff UMBRELLA SOFTBOX oder SCHIRM-SOFTBOX nutzen und bei Ebay suchen. Dort findet ihr das Teil! Die Links bei Ebay sind so kurzlebig, dass wir hier nur mal einen Beispiel-Link rein packen. Selbst googlen ist angesagt. http://www.ebay.de/itm/walimex-pro-easy-Octagon-Schirm-Softbox-Neu-80cm-/111036203268

So, aufhören wollen wir mit ein paar zu den Bildern oben gehörenden Ergebnissen.

LG

Martin

TECHNICAL Vergleich FotosTECHNICAL Vergleich Fotos
– click on image to enlarge –

Kommentare (33)

33 thoughts on “DER BESTE (ULTIMATIVE) LICHTFORMER FüR AUFSTECKBLITZE / BOX-SCHIRM-ZWIDDER

  1. Sehr schöne Bilder und echt cooler Lichtformer… aber verratet doch bitte auch wo man das Teil bestellen kann ;).

    Grüße

    Sebastian

  2. Moin,

    wie steht es eigentlich mit der 65€-Version des YN-622: Muss ich damit rechnen, dass ich dann zum Zoll muss, wenn der vom Chinamann kommt? Bei EnjoyyourCamera oder FotoMorgen kosten 2xYN622 ja rund das Doppelte. Oder welchen Nachteil hat die Version vom Chinamann?

    Kann mich da jemand aufklären?

  3. Durch den neiger sitzt der Blitz aber nicht in der Mitte des Schirms oder ? Hatte bei meinem 2m Schirm schon das Problem das durch die nicht auf der Achse liegenden blitzkopfes die Streuung überall hin geht nur nicht geradeaus.

  4. Ich kann das alles nur bestätigen.

    Für den Preis, ich hatte ihn sogar für schlappe 18,00€ incl. Versand aus China, kann man da nichts falsch machen. Schade ist nur, dass der Blitz sehr weit oben sitzt, wenn man die Standart Blitzhalter, bzw. -neiger benutzt. Ich habe sogar schon 3 Blitze drinnen gehabt, und mit Yongnuo iTTL

    Funkauslösern gearbeitet. Ein wahres Vergnügen!

  5. @ Alex

    Nachteile:

    – Du darfst lange warten. Bei mir brauchen manche Pakete aus China 6 Wochen.

    – Garantie/Gewährleistung könnte Probleme machen.

    Ansonsten ist das Zollrisiko eher gering, da die Pakete meist als Geschenk mit geringem Warenwert deklariert werden.

  6. Hey eine Frage, habe mir euren Test durchgelesen und das wäre ja was tolles für kleines Geld =) (armer Student) xD

    Hab im Internet noch einen Link gefunden, diesmal mit Wabe. Die Wabe richtet das Licht ja bekanntlich, heißt das für mich salop gesagt ich habe noch ein wenig mehr Blitzleistung mit der Wabe?

    http://www.ebay.de/itm/80cm-achteckige-Softbox-Blitz-Regenschirm-Reflektor-Speedlite-mit-Wabe-/111161137903?pt=DE_Fotostudio_Zubeh%C3%B6r_Softboxen_Diffusoren&hash=item19e1b85aef

  7. Mich würde mal interessieren wie der Blitz am Stativ und an der Box befestigt wird. Macht doch mal ein zwei weitere Fotos rein mit dem Aufbau.

    Das wäre großartig.

  8. Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen das die Lichtausbeute besser als bei einem „normalen“ offenen Reflexschirm sein soll.

    Die Schirmbox ist doch eigentlich nur ein Reflexschirm der mit einem diffusem Tuch verschlossen wird, dass das Licht zwar weicher macht aber auch gleichzeitig reduziert!

    Lasse mich gerne eines Besseren belehren.

  9. Welchen Schirmneiger verwendet ihr denn in dem Ding? Mit dem Manfrotto MA026 wird’s schon recht kuschelig in der Box. Ideal wäre ein Schirmneiger, der eine liegende Montage erlaubt.

  10. auf welchen wert stellt man eigentlich den zoom am blitz ein und ist der wert bei allen anderen softboxen für aufsteckblitze gleich?
    wie ist es beim roundflasch?
    grüße ralf

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Anzeigen