20.5.2012    9

VIDEOTUTORIAL: LED RINGLIGHT HOTEL DESSOUS FOTOS

20. Mai 2012 | Videotutorials

Es gibt wieder ein Bewegt-Bild-Posting heute. Diesmal aus einem Hotel in München und wir haben ein LED-Ringlight dabei. Das LED-Ringlight ist echt ne verdammt teure Angelegenheit. Vielleicht darf man bei so einem Preis einfach nicht über den Preis nachdenken… 🙁 Wir haben das Ding jedenfalls um damit zu filmen aber warum damit nicht mal Fotos machen. Im Endeffekt können alle Erklärungen so auch auf das Ring-Neon-Licht oder auf einen Ringblitz übertragen werden. Naja, fast alle… bis auf die Verschlusszeit. Aber seht selbst und macht euch ein Bild… auf jeden Fall finden wir die Bilder von Julija sehr cool!!!

ZUSATZ: Das Video wurde in einer kurzen Ruhepause gedreht. Wir hatten genau 10 Minuten Zeit für das komplette Video… Daher die Hektik 🙂 Sorry Jungs und Mädels!

ACHTUNG: UNSER YOUTUBE-LEHRVIDEO-CHANNELITUNES PODCAST

 

TECHNICAL Vergleich Fotos

– click on image to enlarge –

TECHNICAL Vergleich Fotos

– click on image to enlarge –

TECHNICAL Vergleich Fotos

– click on image to enlarge –

GUTEN WOCHENSTART EUCH ALLEN! Martin ist morgen erstmal für 2 Tage in Hamburg!

Martin & Marc

++++++++++++++++++++

*Affiliate Link zu Amazon

Kommentare (9)

9 thoughts on “VIDEOTUTORIAL: LED RINGLIGHT HOTEL DESSOUS FOTOS

  1. Ist wohl ganz schön teuer, was? Auf der Walimex Shop Seite finde ich das teil noch nicht…

    Gute Fahrt nach Hamburg!

  2. hey chris, ich erlaube mir mal auf deine frage einzugehen: das ganze nennt sich „Walimex Pro LED Octagon Beauty-Leuchte“.

    Diese wird mit einer zusätzlichen Softbox geliefert. Somit hat mal also ein Ringlicht sowie eine Octagon Softbox! Der Preis liegt bei ca. 520€.

    Tolles Video! Nur ich denke das hier Einsteiger oder bessergesagt Personen mit kleinem Geldbeutel sich eine Alternative zu der LED-Ringleuchte suchen sollten.

  3. Boah Martin,

    Hektik pur und gefühlte 250mal „Charakteristik“ gesagt!!!!

    Aber ein cooles Teil, was kostet es denn nun?

    VG Jens

  4. Hi, wenn es wirklich 520 Euros kostet würde ich glaub ich lieber nochmal ein paar Euros drauflegen und mir nen Ringblitz fürs fotografieren kaufen… fürs Filmen hingegen stell ich mir das Ding extrem cool vor…schätze mal das die Akkus da ne ganze Weile lang halten dürften 😉 trotzdem thx fürs vid! 🙂

    LG Chriss

  5. Hey Martin,

    bei aller Bewunderung für Eure tollen Fotos und Videos muss ich hier aber mal Kritik an der Bildauswahl üben 😉

    Das mittlere Bild wird der schönen Julija in keiner Weise gerecht. Selbst wenn der Style irgendwie abgefuckt und nach einsamem, frustriertem Besäufnis aussehen soll, ist das mittlere Bild aus meiner Sicht grausam. Da hilft auch die coolste Lichtquelle nix…

  6. Chriss: Ich meine da ein 230V Kabel zu sehen.

    LED muss nicht gleich „accubetrieben“ oder „wenig Verbrauch“ heißen.

  7. im gegensatz zu den kleinen „LED-Flächenleuchten“ reichen keine 7-12V aus.

    die “Walimex Pro LED Octagon Beauty-Leuchte” wird mit einem Netzkabel ausgeliefert und benötigt eine betriebsspannung von 220-240V.

    somit weiß ich nicht, wie du auf akkus kommst? selbst im video erkennt man das netzkabel.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeigen