20.2.2014    5

Das Paddy und Das Maddin – Staffel 2 – Folge 2

20. Februar 2014 | Blog

So Leute, es geht nun Schlag auf Schlag. Mal sehen ob wir das mit dem Wochenrhythmus tatsächlich durchhalten. Wir wären selbst überrascht ;-)

in der heutigen Sendung geht es um das Thema “Grosser Sensor, kleiner Sensor”, wie bereits in der letzten Folge angekündigt. Ausserdem schnacken wir mal ein wenig über Kameras mit kleinem Sensor, besonders Micro 4/3. Das Staffelfinale beschäftigt uns fast täglich und es gibt einen aktuellen Stand dazu. Bald kommt auch der Termin, versprochen ;-)

Unser Sponsor Enjoyyourcamera hat und ein niedliches kleines Plastikteilchen geschickt, das das iPhone zu einem Belichtungsmesser macht. Der Luxi funktioniert wirklich erstaunlich gut und bekommt für den Preis eine Empfehlung.

Weitere Links: unser Podcast auf iTunesPaddys BlogPaddy auf Facebook.

Seit kurzem sind wir auch auf Soundcloud. Also eine neue Möglichkeit uns anzuhören und zu abonnieren.

Nicht vergessen dürfen wir natürlich die Credits für unseren Song:

Lyrics by: Edgar Wallis soundcloud.com/edgarwallis
Music produced by: Dienst&Schulter soundcloud.com/dienst
Vocal production by: DJ Burnt soundcloud.com/dj-burnt

Tschüs

Das Paddy und Das Maddin

Play Podcast: Play in new window | Download (Duration: 1:15:40 — 52.0MB)

Kommentare (5)

5 thoughts on “Das Paddy und Das Maddin – Staffel 2 – Folge 2

  1. Zu eurer Pentax-Diskussion: Die haben ihre DSLRs (K3, K50, K500) mit APS-C die ab der Mittelklasse mit abgedichteten Gehäusen und sensationellem Preis-Leistungsverhältnis glänzen (Stabi im Gehäuse, schneller LiveView AF, geringes Rauschen). Leider schwächeln sie etwas bei den Objektiven. Die Auswahl ist knapp und die Geschwindigkeit hällt einfach nicht mit Canon/Nikon mit.
    Im Systembereich haben sie zwei relativ unbedeutende Systeme mit der Q-Serie mit 4,6er Crop (sehr klein, kaum bedienbar und qualitativ einfach zu nah am Kompaktsegment – siehe Sony RX) und dann gab es mal die K01 mit APS-C. Nett aber einfach nicht der Durchbruch im Systembereich.
    Aber schön, dass ihr die DSLRs von Pentax lobend erwähnt. Die verdienen gerade bei Einsteigern deutlich mehr Aufmerksamkeit als die Plastikbomber von Canon/Nikon/Sony.

  2. Hallo Martin, finde euren Podcast sehr cool! Mir ist allerdings aufgefallen, dass ihr sehr Olympus-lastig geworden seid. Die OMD ist ja echt ganz gut, aber ihr ignoriert Fujifilm eigentlich komplett. Ich finde Fuji bringt super gute Kameras und mega gute Objektive raus. Wäre schön, wenn ihr euch auch mal ein wenig damit beschäftigen würdet und in einem der nächsten Podcasts mal was zu Fuji, insbesondere zur XT1 und den Objektiven sagen könntet.
    VG
    Leon

  3. Vielen Dank für den guten Podcast.

    Mich verwundert es, dass ihr Euch bei der Umrechnung von KB auf mFT so schwer tut. Der Faktor ist 2. Wenn Paddy also sagt, dass er an der D4 Blende 4 benötigt um ein Pärchen scharf azubilden, dann wäre das Äquivalent an der OMD Blende 2. Gleiches gilt für die Brennweite und ISO.

    Anderes Beispiel: Wenn das viel zitierte Los Angeles Bild mit f/2 und 75mm aufgenommen wurde, dann wäre es an der D4 f/4 und 150mm. ISO entsprechend auch äquivalent. Demnach hätte das 70-200 f/2.8 an der D4 noch eine Blende mehr Reserven in der Freistellung. Ob man das benötigt, ist eine andere Frage. Offensichtlich eher nicht.

    Ciao

  4. zur Blenden-Thematik – OMD vs Vollformat

    ein Freund und ich haben diverse Vergleiche gefahren.
    OMD und Canon 5dm3 bei Blende 1.8 mit dem 75er Olympus und dem 70-200 f2.8 bei (Kleinbild) gefahren.
    Die Tiefenschärfe entspricht ungefähr f3.6 also einfach verdoppeln. Das wird bei der Depth of Field Ausrechnerei in meiner Android App bestätigt.

    noch eins: der Autofokus ist sowas von schnell bei den MicroFour Thirds!

    die beste Antwort auf den Vergleich: es kommt drauf an, was man machen möchte.

    Bester Kompromiss ist aktuell die Fuji xt1… brutal was aus dem APSC Sensor herausgeholt wird! und das Glas(z.B. 56 f1.2) rockt.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Anzeigen