15. Juli 2016


Das Fotofestival Horizonte Zingst liegt zwar schon einige Tage her, ich habe aber gerade eben erst festgestellt, dass ich im Nachklang gar keinen Beitrag zu unseren spannenden 10 Tagen dort verfasst hatte. Und daher möchte ich das jetzt nachholen in der Hoffnung (A) dass wir nächstes Jahr wieder dort sein dürfen und (B) dass hoffentlich sich egal ob wir da sind oder nicht, möglichst viele Fotografen für einen Aufenthalt in Zingst entscheiden.

Der Termin steht jetzt schon fest und wenn ihr euch aktuell entscheidet nach Zingst zu kommen, dann findet man jetzt noch eine sehr günstige Ferienwohnung. Die meiste Zeit ist man sowieso am FotoMark, auf Ausstellungen, auf Workshops oder an der Strandbar. Glaubt mir, selbst nach vier Jahren in Zingst freuen wir uns jedes Jahr aufs Neue auf diese verrückte, stressige aber tolle Woche.

Begleitet mich im nachfolgenden Video doch einfach mal quer durch Zingst!!!

Wir sind gerade wieder heil in Köln angekommen und weil das Internet so schlecht in Zingst ist, gibt es jetzt noch nachträglich ein letztes Video von der Ostsee… dann ist aber wirklich auch Schluss damit!!!

Posted by Krolop & Gerst on Sonntag, 5. Juni 2016

Dieses Jahr hatten wir richtig Glück mit dem Wetter. Oder was heißt hier Glück. Es war einfach nur richtig genial. Nicht zu heiß aber auch nicht zu kalt. Viel Sonnenschein und trotzdem kühlender Wind. Es gab kaum Regen und fantastische Sonnenuntergänge gab es jeden Abend. Naja, bis auf einen Abend… aber dazu später. Da hätten wir etwas Wärme aufgrund reduzierter Model-Kleidung echt brauchen können. Mehr als an den anderen Tagen!

zingst-2016-krolop-workshop-martin-festival-wohnung-unterkunft-leben-hotel-ferienwohnung-1

Ich habe es ja schon gesagt, Zingst ist Freude und Community pur. Vielleicht sogar noch mehr als Photokina. In Zingst dreht es sich nämlich wirklich um Fotografie und nur nebenher um Technik während es bei der Photokina eher anders herum. Technik unter dem Deckmantel der Fotografie.

Für uns heißt Zingst nicht Alkohol. Lasst euch nicht täuschen vom nachfolgenden Foto. Es heißt Geselligkeit und viele Freunde aus der Szene und Branche. Es ist irgendwie wie ein Familientreffen und wenn jemand dort nicht ist, dann sind es eher die Einzelgänger und Murrer.

zingst-2016-krolop-workshop-martin-festival-wohnung-unterkunft-leben-hotel-ferienwohnung-13

Wohin das Auge blickt, blickt man in bekannte und freundliche Gesichter. Sei es der Alex, der Dom, der Felix, der Burger, der Hirt, der Olaf, SagMalEinstellungDigga-Man oder eben nen verrückten Marc. Und alle sind in entspannter Laune. Zingst ist da irgendwie eine Art Erdung. Man reist nach Zingst und verlässt seinen Alltag. Man weiß, 10 Tage Festival und in der Zeit ist alles anders. Internet gibt es sowieso nur in homöopathischen Dosen und daher wird man auch etwas von der Außenwelt zwangsabgeschnitten. Manchmal in einer sehr nervenden Art, aber meistens hilft es einfach nur dem Miteinander.

zingst-2016-krolop-workshop-martin-festival-wohnung-unterkunft-leben-hotel-ferienwohnung-36zingst-2016-krolop-workshop-martin-festival-wohnung-unterkunft-leben-hotel-ferienwohnung-12zingst-2016-krolop-workshop-martin-festival-wohnung-unterkunft-leben-hotel-ferienwohnung-3zingst-2016-krolop-workshop-martin-festival-wohnung-unterkunft-leben-hotel-ferienwohnung-9zingst-2016-krolop-workshop-martin-festival-wohnung-unterkunft-leben-hotel-ferienwohnung-7

Zingst ist auch irgendwie ähnlich einem großen Familientreffen und das Beste ist, dass man sehr schnell in die Familie aufgenommen wird. Tagsüber nen Workshop, abends gemeinsam an der Bar.

Apropos Workshops. Davon haben wir dieses Jahr in Zingst sehr viele gemacht. Mitunter auch, weil Zingst uns angefragt hatte die offiziellen Akt-Workshops für Zingst zu übernehmen. Und ich denke, es war schon sehr lehrreich für alle Teilnehmer.

zingst-2016-krolop-workshop-martin-festival-wohnung-unterkunft-leben-hotel-ferienwohnung-18

Unsere Workshops in Zingst sind hoffentlich auch besonders. Wir geben uns jedenfalls auch besonders viel Mühe. In Zingst coachen MARTIN, MARC & ASSISTENT die Teilnehmer. Wir haben also 3 Leute für die Gruppe und während einer von uns beim Fotografieren dabei ist, kann ein andere z.B. bei Kameraeinstellungen helfen und der Dritte ist frei für Bildbesprechung. So verfliegt ein Tag wie im Zeitraffer.

Vor allem, wenn man zu dieser ganzen Gleichung noch zwei wunderbare Modelle addiert. Viktoria und Jolina haben einen wunderbaren Job gemacht. Nie gemurrt und alles gegeben! So muss das sein!

zingst-2016-krolop-workshop-martin-festival-wohnung-unterkunft-leben-hotel-ferienwohnung-1

Workshops am Strand sind einfach wunderbar. Unsere klassischen Themen in Zingst sind Outdoor-Blitzen, viel AL Fotografie und natürlich Reflektoren.

zingst-2016-krolop-workshop-martin-festival-wohnung-unterkunft-leben-hotel-ferienwohnung-33zingst-2016-krolop-workshop-martin-festival-wohnung-unterkunft-leben-hotel-ferienwohnung-26zingst-2016-krolop-workshop-martin-festival-wohnung-unterkunft-leben-hotel-ferienwohnung-24zingst-2016-krolop-workshop-martin-festival-wohnung-unterkunft-leben-hotel-ferienwohnung-25zingst-2016-krolop-workshop-martin-festival-wohnung-unterkunft-leben-hotel-ferienwohnung-5

Wie schon oben angesprochen gab es dieses Jahr zusätzlich noch die offiziellen Akt-Work für uns im Programm. Und so spannend die Thematik war, so Pech hatten wir auch mit unserem Akt-Bei-Nacht-Workshop. 🙂 Der fand nämlich am einzigen wirklich kalten und verregneten Tag der diesjährigen Zingstwoche statt. Aber irgendwie war es auch Glück im Unglück. Denn für unsere Bengal-Fotos war das diesig-blaue Wetter einfach göttlich.

zingst-2016-krolop-workshop-martin-festival-wohnung-unterkunft-leben-hotel-ferienwohnung-22

Bei der Drohneuaufnahme aus der Luft sieht man wie diesig und ekelig das Wetter für unsere beiden Nackedei-Damen war.

zingst-2016-krolop-workshop-martin-festival-wohnung-unterkunft-leben-hotel-ferienwohnung-21

In Zingst haben wir dieses Jahr übrigens viel mit der Drohne herumgespielt. Wir haben viele Akkus leer geflogen. Nachfolgenden noch zwei Fotos aus den Akt-Workshops und auf dem oberen Bild sieht man ebenfalls eine Besonderheit. Denn es gab Aktaufnahmen mit Rauchfackeln. Sehr elegant wenn auch gleichzeitig sehr ekelig fürs Model.

zingst-2016-krolop-workshop-martin-festival-wohnung-unterkunft-leben-hotel-ferienwohnung-20

Guck mal nach oben!!! 🙂

zingst-2016-krolop-workshop-martin-festival-wohnung-unterkunft-leben-hotel-ferienwohnung-23

Und selbst unsere Modelle waren irgendwie drohnenverrückt. 🙂

zingst-2016-krolop-workshop-martin-festival-wohnung-unterkunft-leben-hotel-ferienwohnung-2

Übrigens ist genau das besonders an Zingst. Man kann viele Dinge einfach in der Praxis ausprobieren. Wir sind bis dato immer mit DJI geflogen und haben in Zingst zum ersten Male eine Yuneec Typhoon H in die Hände bekommen. Und in Zingst kann man vielen probieren und machen, was vielleicht im Laden nicht geht. Und was soll ich sagen, wir sind selbst zwar die ganze Zeit mit der DJI geflogen aber ein Flug mit der Typhoon H hat schon mehr als überzeugt! Dazu aber vielleicht mal mehr die Tage im Blog.

zingst-2016-krolop-workshop-martin-festival-wohnung-unterkunft-leben-hotel-ferienwohnung-1

Zurück zu den Akt-Workshops. Unsere Akt-Workshops hatten das Thema Licht und wir waren auf der Suche nach tollem Licht. Auf dem nachfolgenden Foto sieht man mal wie richtig tolles Licht ausschaut. Solche Lichtsetzung in natürlichen Locations zu erkennen und das Model perfekt zu setzen, das ist eine Herausforderung. Gerade in der Akt-Fotografie.

zingst-2016-krolop-workshop-martin-festival-wohnung-unterkunft-leben-hotel-ferienwohnung-35

Aber natürlich war das nicht alles. In Zingst haben wir versucht jede freie Minute zu nutzen und haben z.B. nach dem Workshop noch eine Mini-Live-Übertragung mit Felix Rachor vom Strand gefahren. Aber seht doch einfach selbst. Es geht um sein Vietnam-Buch.

Live aus Zingst! BITTE VORSPULEN AUF 2:57 MIN! Ab da geht’s los!

Der Rachor live aus Zingst.

Posted by Krolop & Gerst on Montag, 30. Mai 2016

Ansonsten ist Zingst voll von Fotografie. An jeder Ecke kann, soll, muss und darf man fotografieren. Und das ist einfach grandios in Zingst!

zingst-2016-krolop-workshop-martin-festival-wohnung-unterkunft-leben-hotel-ferienwohnung-2zingst-2016-krolop-workshop-martin-festival-wohnung-unterkunft-leben-hotel-ferienwohnung-15zingst-2016-krolop-workshop-martin-festival-wohnung-unterkunft-leben-hotel-ferienwohnung-32zingst-2016-krolop-workshop-martin-festival-wohnung-unterkunft-leben-hotel-ferienwohnung-28zingst-2016-krolop-workshop-martin-festival-wohnung-unterkunft-leben-hotel-ferienwohnung-34zingst-2016-krolop-workshop-martin-festival-wohnung-unterkunft-leben-hotel-ferienwohnung-29zingst-2016-krolop-workshop-martin-festival-wohnung-unterkunft-leben-hotel-ferienwohnung-14zingst-2016-krolop-workshop-martin-festival-wohnung-unterkunft-leben-hotel-ferienwohnung-19

Ich hoffe dass wir 2017 wieder dabei sein dürfen. Sein dürfen deswegen, weil man nicht einfach irgendwelche Workshops in Zingst machen kann. Man muss nach Zingst eingeladen werden und für uns ist das ein Highlight des Jahres.

Vielleicht entscheidet sich ja mal der eine oder andere Zingst-Neuling ans Ende Welt zu kommen. Ich kann versichern, dieses Ende der Welt macht Spaß und ist ein Muss für jeden Foto-Verrückten.

Lieben Gruß

Euer Martin

zingst-2016-krolop-workshop-martin-festival-wohnung-unterkunft-leben-hotel-ferienwohnung-2

Kommentare (2)

2 thoughts on “ZINGST 2016 MIT KROLOP & GERST

  1. Da gibt es nicht viel zu ergänzen? Wir kommen seit der 3. Ausgabe nach Zingst. Dieses Jahr hatte wir leider ein anderes Programm und was soll ich sagen…

    all die Berichte in den Medien, Blogs oder via Livestream haben mich irgendwie krank gemacht! Man nennt das glaube ich heimweh??

    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Mira & Peter

  2. Ein sehr schöner Beitrag! Und er beschreibt sehr gut die Stimmung in Zingst! Es ist inspirierend und ein MUSS für alle Foto-Verrückten! Ich will nächstes Jahr definitiv wieder hin und vielleicht bin ich dann auch mal bei einem Workshop von euch mit dabei.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeigen